Geschäftsbedingungen Apotheek Bad Nieuweschans B.V.

 

Zuletzt geändert am 18.06.2014

1. Grundsätze

  1. Die Apotheek Bad Nieuweschans B.V. (Apotheke) versorgt als zugelassene Apotheke den persönlichen Bedarf von selbstzahlenden privaten Endkunden. Die Rechnungen der Apotheke an den Kunden werden üblicherweise von Krankenversicherungen zu Erstattungszwecken anerkannt, eine Gewährleistung dafür wird nicht übernommen. Die Apotheke lehnt jede Haftung für die Einhaltung der vertraglichen Regelungen zwischen Kunde und Versicherung ab.
  2. Der Kunde kann persönlich, telefonisch oder via Internet Medikamente zur Abholung vorbestellen. Für die Abgabe von rezeptpflichtigen Medikamenten wird ein gültiges Rezept im Original benötigt. Die Vorbestellung wird erst nach erfolgreicher Prüfung des Rezepts bzw. Prüfung der Lieferfähigkeit der bestellten Waren angenommen. Der Kaufvertrag kommt zustande, in dem die bereitgestellten Waren in der Apotheke innerhalb einer Bereitstellungsfrist von 30 Tagen nach Vorbestellung abgeholt werden.

2. Abgabe und Überbringung

  1. Die Abgabe der Medikamente kann persönlich an den Besteller oder an einen beauftragten Boten erfolgen, der die Bestellung im Auftrag des Kunden abholt und überbringt. Die Abgabe der Medikamente und der Übergang der Verfügungsgewalt an den bestellten Waren erfolgt ausschließlich in der Apotheke. Sobald die Bestellung zur Abholung bereitgestellt wird, erhält der Kunde eine entsprechende Mitteilung per E-mail.
  2. Die Versorgungsfrist beträgt in der Regel maximal eine Woche ab Annahme der Bestellung. Die Einhaltung dieser Frist ist abhängig von externen Einflüssen, eine Garantie kann deshalb nicht übernommen werden.

3. Zahlung

  1. Zahlungswege sind bei persönlicher Abholung in der Apotheke Bar- bzw. Kartenzahlung (EC, Mastercard, Visa) in der Apotheke. Bei nicht persönlicher Abholung sind Zahlungswege die Vorauskasse per Banküberweisung, Paypal sowie Lastschrift und Rechnung (Billpay). Die Faktorierung erfolgt durch die Direct Service Apotheken BV, Kropswolde.
  2. Zahlungsmittel ist ausschließlich der EURO.
  3. Zahlbar ist der bei der Bestellung angegebene Gesamtbetrag ohne jegliche Abzüge, Rabatte oder Aufrechnungen sofort bei Erhalt.
  4. Bei Überschreitung der Zahlungsfrist ist der Besteller in Verzug. Die Apotheke ist berechtigt, über den geschuldeten Betrag Zinsen in Höhe von 1 Prozent pro Monat in Rechnung zu stellen. Ein Teil eines Monats wird als ganzer Monat berechnet.
  5. Ist der Besteller in Verzug oder leistet er auf andere Weise nicht gemäß seiner Verpflichtungen, ist die Apotheke berechtigt, ohne jede weitere Inverzugsetzung außergerichtliche Inkassogebühren gemäß des dafür geltenden Tarifs der niederländischen Anwaltskammer mit einem Minimum von 25 Euro sowie gesetzliche Zinsen ab Fälligkeitsdatum in Rechnung zu stellen. Diese Bedingung lässt einen Anspruch auf Erstattung aller möglichen Inkassogebühren (gerichtlich und außergerichtlich) unberührt.
  6. Die Buchführung der Apotheke bzw. die Aufzeichnungen der Direct Service Apotheken BV, Kropswolde gelten als Vollbeweis, es sei denn, der Besteller beweist das Gegenteil. 

4. Widerrufsrecht 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. Brief, E-Mail oder telefonisch) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden oder uns vor Ablauf der Widerrufsfrist anrufen.

Den Widerruf richten Sie bitte an:

Apotheek Bad Nieuweschans BV
Verlengde Hoofdstraat 1 D
NL-9693 AB Bad Nieuweschans
Telefon +31 597 521 188
Telefax +31 597 522 285
E-Mail: apotheke[ad]apons.eu

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht, soweit die Parteien nichts anderes vereinbart haben, u.a. nicht bei folgenden Verträgen:

  1. Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde.
  2. Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
  3. Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Hierzu gehören auch Arzneimittel. Da wir nicht überprüfen können, ob nach der Lieferung ein sachgemäßer Umgang mit den Medikamenten gewährleistet war, kommen diese nicht mehr in den Handel und werden zu Ihrer Sicherheit entsorgt. Aus diesem Grund ist bei Arzneimitteln die Widerrufsmöglichkeit ausgeschlossen.

- Ende der Widerrufsbelehrung -

5. Mängelhaftung

Liegt ein Mangel der Ware vor, gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

6. Ergänzenden Bestimmungen

  1. Es gelten die jeweils aktuelle Fassung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen und das Recht der Niederlande mit Ausnahme der zwingenden Bestimmungen des Staates, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben.
  2. Sollte eine Bestimmung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die gesetzlichen Vorschriften.
  3. Apotheek Bad Nieuweschans BV, Verlengde Hoofdstraat 1 D, NL-9693 AB Bad Nieuweschans, Telefon +31 597 521 188, Telefax +31 597 522 285, E-Mail: apotheke[ad]apons.eu
Bezahlung:
einfach und bequem!
Sie haben die Wahl zwischen den Zahlungsarten Barzahlung in der Apotheke, Paypal, Rechnung und Lastschrift (via Billpay) sowie Vorauskasse per Banküberweisung.
So kommen Ihre Medikamente zu Ihnen:
Entweder holen Sie Ihre Vorbestellung in der Apotheke selbst ab oder Sie beauftragen einen Botendienst. Mehr Infos dazu finden Sie hier.
Shop-Bewertungen
9,14 von 10 möglichen Sternen
7069 Bewertungen
Letzte Bewertung 24.09.2017
Ware war sehr schnell vor Ort. Alles super.
weiterlesen >>