Produktdetails

DONA 250 mg überzogene Tabletten

Hersteller:MEDA Pharma GmbH & Co.KG
Art.-Nr.:04851108
Darreichungsform:Überzogene Tabletten
Produktkategorie: Rheuma & Arthrose
rezeptfrei
PackungsgrößeAVP/UVP3 Ihr Europapreis1 [Info]
100 St
Sie sparen!13,35 4
€ 36,97 € 23,62
240 St
Sie sparen!25,19 4
€ 69,98 € 44,79
50 St
Sie sparen!6,70 4
€ 20,99 € 14,29
 
Detailinfos
Warengruppe

Glucosamin

Anwendung

Zur Linderung von Symptomen leichter bis mittelschwerer Arthrose des Kniegelenks.

Wirkstoffe

Glucosaminhemisulfat.

Weitere Produkte in dieser Kategorie

Bezahlung:
einfach und bequem!
Sie haben die Wahl zwischen den Zahlungsarten Barzahlung in der Apotheke, Paypal, Rechnung und Lastschrift (via Billpay) sowie Vorauskasse per Banküberweisung.
So kommen Ihre Medikamente zu Ihnen:
Entweder holen Sie Ihre Vorbestellung in der Apotheke selbst ab oder Sie beauftragen einen Botendienst. Mehr Infos dazu finden Sie hier.
Shop-Bewertungen
9,14 von 10 möglichen Sternen
7629 Bewertungen
Letzte Bewertung 04.12.2018
Schnell und gut... alles ok.
weiterlesen >>

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
¹ lokaler Apothekenverkaufspreis in der Apotheek Bad Nieuweschans am 21.02.2019
² gesetzlich vorgeschriebener Preis für Versandversorgung nach Deutschland
³ AVP: Verkaufspreis gemäß Lauer-Taxe, Stand 15.02.2019 = verbindlicher Abrechnungspreis nach der Großen Deutschen Spezialitätentaxe (sog. Lauer-Taxe) bei Abgabe zu Lasten der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) exkl. GKV-Rabatt gem. §130 Abs. 1 SGB V , der sich gem. §129 Abs. 5a SGB V aus dem Abgabepreis des pharmazeutischen Unternehmens und der Arzneimittelpreisverordnung in der Fassung zum 31.12.2003 ergibt; UVP: bei nicht zu Lasten der GKV abgegebenen Produkten handelt es sich um eine unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
4 Gilt nur bei rezeptfreien Medikamenten und Produkten (ausgenommen preisgebundene Bücher) im Vergleich zum AVP oder UVP; AVP: Verkaufspreis gemäß Lauer-Taxe, Stand 15.02.2019. verbindlicher Abrechnungspreis nach der Großen Deutschen Spezialitätentaxe (sog. Lauer-Taxe) bei Abgabe zu Lasten der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV), die sich gemäß §129 Abs. 5a SGB V aus dem Abgabepreis des pharmazeutischen Unternehmens und der Arzneimittelpreisverordnung in der Fassung zum 31.12.2003 ergibt; UVP: bei nicht zu Lasten der GKV abgegebenen Produkten handelt es sich um eine unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Daten bereitgestellt von Apotheek Bad Nieuweschans.