Rezept einlösen

Vorbestellung

Das Portal www.apons.eu ermöglicht die Vorbestellung auch von rezeptpflichtigen Arzneimitteln. Bitte rufen Sie die gewünschten Produkte über die Suchfunktion in Dachleiste der Homepage (Suche nach Name, Produktnummer oder Hersteller ist möglich) auf und legen die benötigte Menge per Klick in den Warenkorb (Warenkorb oben rechts im Kopfbereich füllt sich). Wenn alle benötigten Produkte und Dienstleistungen im Warenkorb liegen, folgen Sie bitte den Bestellhinweisen "zur Kasse". Am Ende des Bestellprozesses können Sie alle Angaben noch einmal überprüfen, bevor Sie die tatsächliche Bestellung aufgeben. Bitte prüfen Sie die Angaben sorgfältig, bevor Sie den Auftrag absenden.

Rezeptzusendung obligatorisch

freiumschlag

Vorbestellungen rezeptpflichtiger Arzneimittel werden in der Apotheke erst nach Vorlage oder Einsendung des Originalrezepts bearbeitet. Bitte legen Sie Ihrer Rezeptzusendung einen Ausdruck der Vorbestell-Bestätigung bei und senden Sie Ihr Rezept an

Apotheke Bad Neuschanz

Postfach 1103
D-26828 Bunde

Um Portokosten zu sparen, können Sie nebenstehenden Bastelbogen anklicken und ein Deckblatt für Briefumschläge zur portofreien Einsendung nutzen.

Wenn Sie als Arzt das Angebot nutzen möchten, senden Sie bitte für die erste Vorbestellung einmalig eine Kopie Ihres Arztausweises bzw. Ihrer Approbation per Telefax und bei jeder Vorbebestellung einen Ausdruck einer Vorbestell-Bestätigung
unterschrieben per Fax (als Authentitätsprüfung) an Faxnummer 0031 597 522 285.

Preise und Abrechnung

Die Apotheke und die anderen Dienstleister rechnen stets mit dem Kunden als
Selbstzahler ab. Ärztliche Privatrezepte werden von der Apotheke Bad Neuschanz
zu dem angegebenen Preis eingelöst. Zusammen mit seiner Ware erhält der Kunde
das von der Apotheke quittierte Originalrezept und Rechnungen der gebuchten Leistungen.
Die Zahlung erfolgt übe den vom Kunden ausgewählten Weg per Barzahlung in der Apotheke,
Paypal oder Vorauskasse per Banküberweisung. Wegen einer technischen Umstellung ist eine
Zahlung per Lastschrift bzw. Rechnung zur Zeit nicht möglich.

Shopauskunft
Bezahlung:
einfach und bequem!
Sie haben die Wahl zwischen den Zahlungsarten Barzahlung in der Apotheke, Paypal sowie Vorauskasse per Banküberweisung. Wegen einer technischen Umstellung ist eine Zahlung per Lastschrift bzw. Rechnung zur Zeit nicht möglich.
So kommen Ihre Medikamente zu Ihnen:
Entweder holen Sie Ihre Vorbestellung in der Apotheke selbst ab oder Sie beauftragen den Versand per DHL (Standardzustellung ab 4,50 EUR) bzw. UPS (Expresszustellung ab 12,90 EUR). Mehr Infos dazu finden Sie hier.